Welt

  1. 2014
  2. Abhängigkeit
  3. Abstimmung
  4. AfD
  5. Alfred de Zayas
  6. Alpbach
  7. Anderson Torres
  8. Angriff
  9. Anschlag
  10. Ansteckung
Unterwerfung im Ukraine-Krieg: Deutschland im transatlantischen Würgegriff
'Solidarität' bis Berlin fällt?

Unterwerfung im Ukraine-Krieg: Deutschland im transatlantischen Würgegriff

Während große Teile der Ampel weiterhin darauf bedacht sind, von ihrem eigenen Versagen durch Nebelkerzen in Form fortwährender Angriffe gegen die AfD abzulenken, sticht vor allem ein Mitglied des Kabinetts mit einem ganz anderen Thema hervor. Boris Pistorius ist sich nicht zu schade, die Deutschen immer stärker in Richtung Kriegstüchtigkeit zu ermutigen - und beruft sich bei diesem Appell nicht selten auf die USA. Weiterlesen...

Iranischer Präsident Raisi wahrscheinlich tot
Nach Helikopter-Absturz

Iranischer Präsident Raisi wahrscheinlich tot

Der iranische Präsident Ebrahim Raisi ist nach einem Helikopterabsturz wahrscheinlich tot. Sollte sich das bewahrheiten, folgt der iranische Erste Vizepräsident Mohammed Mokhber nach, sofern der Oberste Führer Ajatollah Ali Chamenei zustimmt. Weiterlesen...

Fico durch Schüsse verletzt: Mordanschlag auf slowakischen Premier
Gibt es ein politisches Motiv?

Fico durch Schüsse verletzt: Mordanschlag auf slowakischen Premier

Großer Schock in unserem Nachbarland: Der slowakische Premierminister Robert Fico wurde nach einem Treffen mit anderen Vertretern seiner Regierung am helllichten Tag angeschossen. Der linkspatriotische Politiker wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht, der Angreifer wurde laut Medienberichten festgenommen. Die Hintergründe des Attentates sind noch unklar, kritische Stimmen befürchten allerdings eine mögliche politische Motivation gegen den west- & globalismuskritischen Premier. Weiterlesen...

Bürgergeld für Bürger, für deutsche Staatsbürger!
Entglittene Solidarität

Bürgergeld für Bürger, für deutsche Staatsbürger!

In schwierigen Zeiten hat der Populismus einigermaßen gute Chancen, in der Bevölkerung zu verfangen. Und so ist es auch nicht wirklich verwunderlich, dass viele Menschen im Augenblick auf Forderungen überaus positiv reagieren, die sich beim ersten Hinhören allzu vernünftig, konsequent und hehr anhören - aber wie so oft einigermaßen kurzsichtig daherkommen. Weiterlesen...

NATO gegen SOZ-Militärbündnis: Wer stärker ist, wer schwächer ist
Rüsten für den Dritten Weltkrieg

NATO gegen SOZ-Militärbündnis: Wer stärker ist, wer schwächer ist

Im Weltkriegsgeknister wird die Stärke der NATO oftmals mit der Militärkraft Russlands gegenübergestellt. Das Ergebnis soll im Westen zufrieden stellen: Russland verfügt über weniger Manpower und Waffen als die NATO. Doch wie nicht erwähnt wird, über mehr Atomsprengköpfe. Und: Der Vergleich hinkt. Denn das Militärbündnis der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) wird meist ignoriert. Dabei ist es neben der NATO der mächtigste Player weltweit und vertritt – angeführt von Russland und China – 40 % der Weltbevölkerung! Doch wie stark ist das SOZ im Vergleich zur NATO? Der Status präsentiert die wesentlichen Statistiken. Weiterlesen...

Polizeifotos ohne Hijab: New York zahlt 17,5 Millionen Dollar Entschädigung an Muslimas
Multikulti USA

Polizeifotos ohne Hijab: New York zahlt 17,5 Millionen Dollar Entschädigung an Muslimas

Die Begriffe “Scharia” und “Kalifat” sind im Moment in aller Munde. Durch die Demonstrationen in Hamburg und zuvor in Nordrhein-Westfalen hat sich gezeigt, dass sich radikale Anhänger des Politischen Islams einen totalitären Staat mit der Scharia als Gesetz und einem religiös-weltlichen Führer in Form eines Kalifen auch in Deutschland herbeisehnen. Weiterlesen...

Bei Angriff mit westlichen Waffen: Russland droht mit Atombombe auf Europa
3. Weltkrieg

Bei Angriff mit westlichen Waffen: Russland droht mit Atombombe auf Europa

Großbritanniens Verteidigungsminister David Cameron drohte mit Angriffen auf Russland. Gestern setzte die Atommacht eine Übung mit nicht-strategischen Nuklear-Waffen an der ukrainischen Grenze an. Großbritanniens Botschafter wurde in Moskau am Montag über die Folgen eines Angriffs auf russisches Territorium mit britischen Waffen aufgeklärt. Ein Atomschlag gegen London würde folgen. Putin erklärte: "Wenn sich jemand dazu entscheidet, Russland zu zerstören, haben wir das legale Recht, zu antworten. Ja, es wäre für die Menschheit ein globales Desaster. Doch als Russe stellt sich die Frage: Wozu brauchen wir eine Welt ohne Russland?" Weiterlesen...

Frontgeil für GroKo & Rüstungslobby: Söder & Pistorius als Rächer Selenskis?
Kriegstreiberei keine Parteibuch-Frage...

Frontgeil für GroKo & Rüstungslobby: Söder & Pistorius als Rächer Selenskis?

Nein, Markus Söder ist nicht der wankelmütigste Politiker in Deutschland, denn mit dieser Behauptung würde man Wolfgang Kubicki Unrecht tun. Aber es ist auch der bayerische Regierungschef, der sich in die Riege derjenigen Beugsamen einreiht, die ihre Positionen durchaus nach dem jeweiligen Klima in der Bevölkerung auszurichten bereit und das eigene Rückgraft aufzugeben offenherzig sind - auch wenn er es im Gegensatz zum FDP-Bundestagsvizepräsidenten nicht stündlich, sondern lediglich jährlich tut. Weiterlesen...

Krah bleibt AfD-Spitzenkandidat: Also verschärft System die Hetzjagd
Schmutzkübel vor EU-Wahl in Mode

Krah bleibt AfD-Spitzenkandidat: Also verschärft System die Hetzjagd

Mit Maximilian Krah als EU-Spitzenkandidat "droht" die AfD bei der EU-Wahl in sechs Wochen das Altparteienkartell zu überflügeln. Nachdem sämtliche Versuche, ihn anzupatzen oder zu entzaubern, bislang zum Scheitern verdammt waren, schaltet das System einen Gang hoch. Plötzlich empört sich ausgerechnet jener polit-mediale Apparat, der sich seit Jahren als Pressestelle des Werte-Westens und seiner Geheimdienste gefällt, über angebliche Verbindungen zu bösen Schurkenstaaten und spinnt eine Spionage-Story. Direkt, nachdem der erste Angriff auf den besonnen wortgewaltigen Sachsen pariert wurde, legt der tiefe Staat nach und will ihn nun höchstpersönlich drankriegen. Weiterlesen...

Israel greift Iran an: West-Medien verklären es zur Verteidigungstat...
Hauptsache, das Narrativ passt

Israel greift Iran an: West-Medien verklären es zur Verteidigungstat...

In der Nacht auf Freitag vollzog Israel einen Militärschlag gegen den Iran, nachdem man bereits zuvor mit "Vergeltung" für die Antwort des Kontrahenten auf die Bombardierung eines iranischen Konsulats in Syrien drohte und sich von seinen "Verbündeten" nicht dreinreden lassen wollte. Erstaunlich ist hierbei nun das Framing der transatlantisch ausgerichteten Medien sowohl in den USA als auch im deutschsprachigen Raum: Sie versuchen nun das Narrativ des israelischen Selbstverteidigungsrechts aufrecht zu erhalten... Weiterlesen...

Holländer diskriminiert: Asylanten haben Vorrang bei Sozialwohnung
Jahrelange Wartelisten

Holländer diskriminiert: Asylanten haben Vorrang bei Sozialwohnung

Auch in den Niederlanden wird das alltägliche Leben immer mehr zum Luxus. Wohnraum wird zunehmend knapper, dies gilt insbesondere für Amsterdam. In der Hauptstadt, die ohnehin ein teures Pflaster ist, herrscht akuter Wohnungsmangel, tausende Menschen befinden sich auf einer Warteliste für eine Sozialwohnung. Nun stellt sich heraus: Weil es für Migranten nach Zuerkennung ihres Asylstatus einen Rechtsanspruch auf eine eigene Wohnung gibt, werden diese bei der Wohnungsvergabe systematisch bevorzugt. Weiterlesen...

Teheran beruft deutschen Botschafter ein wegen Scholz-Statement
Deutsches Zündeln gegen Nahost

Teheran beruft deutschen Botschafter ein wegen Scholz-Statement

Das Außenministerium des Iran hat am 14. April die Botschafter Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens einbestellt. Es wird vermutet, dass dabei dem deutschen Botschafter der Protest der islamischen Republik gegen Äußerungen von Bundeskanzler Olaf Scholz übermittelt werden soll. Weiterlesen...

Spaziergang durchs Frankfurter Bahnhofsviertel: 'Und es wird kommen der Tag'
Demoralisiertes Deutschland

Spaziergang durchs Frankfurter Bahnhofsviertel: 'Und es wird kommen der Tag'

Heute war ich wieder mal in Frankfurt und man glaubt es kaum – jedesmal, wenn ich aus dem Zug aussteige, durch die Halle gehe und auf den Bahnhofsvorplatz trete, ist die Situation schlimmer, das Menschengedränge dichter, die Verwahrlosung deutlicher, die Kopftücher und Jungmannrotten zahlreicher, die Kakofonie an ausländischem Geschrei lauter, die Tristesse grauer und der Anteil an eingeborenen Deutschen geringer. Weiterlesen...

Die Jugend hat die Kollektivschuld abgelegt – und zeigt Stolz auf ihre Heimat!
Patriotismus ist wieder angesagt

Die Jugend hat die Kollektivschuld abgelegt – und zeigt Stolz auf ihre Heimat!

Dass sich die Jugend in Deutschland mittlerweile wieder in großen Teilen eines patriotischen Selbstverständnisses bewusst wird und keinerlei Scham für Heimatliebe zeigt, dürfte nicht nur an der wachsenden zeitlichen Distanz zu den Verbrechen der Nationalsozialisten liegen - die unser Nachwuchs zweifelsohne als Mahnung zur Verantwortung in sich trägt, für sie aber keine Kollektivschuld mehr empfindet. Weiterlesen...