Gesundheit

  1. 40 Prozent
  2. Angstzustände
  3. Apothekerkammer
  4. Ärztekammer
  5. Berufsrettung
  6. Braindrain
  7. Corona
  8. Corona-Schikanen
  9. Depression
  10. Drogenprobleme
Mafia-Zustände in Ärztekammer? Gutachten erhöht Druck auf Skandal-Ärztechef!
Politik
Sieben potenziell strafbare Fakten

Mafia-Zustände in Ärztekammer? Gutachten erhöht Druck auf Skandal-Ärztechef!

Ein aktuelles Gutachten, das "Der Status" exklusiv vorliegt, hat es in sich: Auf 20 Seiten wird detailliert nachgezeichnet, inwiefern die Malversationen rund um das "Equip4Ordi"-Ärzte-Einkaufssystem gleich mehrfach den Tatvorwurf der Untreue erfüllen würde. Die Ungereimtheiten im direkten Dunstkreis des angeschlagenen Ärztekammer-Präsidenten Johannes Steinhart sind derart massiv, dass sogar in den Raum gestellt wird, dass Ermittlungen wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung "nicht völlig realitätsfern" wären! Weiterlesen...

Globales Gesundheitsdiktat: Hier mauscheln Lauterbach & WHO-Farrar über Details
Politik
WHO-Versammlung in Genf

Globales Gesundheitsdiktat: Hier mauscheln Lauterbach & WHO-Farrar über Details

Noch bis zum 30. Mai findet die 76. WHO-Weltgesundheitsversammlung statt, die tiefgreifende Veränderungen in Richtung einer globalen Gesundheitsdiktatur mit sich bringt. So soll die UN-Tochterorganisation jederzeit "Pandemien" erklären können und dabei ein weltweites Durchgriffsrecht bei den Maßnahmen erhalten. In einem weiteren Schritt sollen die Menschenrechte aus den künftig bindenden "Internationalen Gesundheitsvorschriften" verschwinden. SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach nutzte bereits die Gelegenheit, um mit dem neuen WHO-Chefwissenschaftler Jeremy Farrar, ebenfalls berüchtigter Corona-Scharfmacher, die Details zu besprechen. Weiterlesen...

'Nuklear-Wolke zieht nach Europa': Russland verurteilt USA
Welt
Waffenlieferung kommt giftig zurück

'Nuklear-Wolke zieht nach Europa': Russland verurteilt USA

Während Europas Politiker schweigen: Am Freitag nahm mit Nikolai Patruschew ein Mitglied des russischen Sicherheitsrats Stellung zur Atom-Wolke aus der Ukraine. Er behauptet, dass diese nach Westeuropa ziehe. Und verurteilt die USA: Diese würden ihre Satelliten-Staaten zu ihrem Schaden erpressen. Denn die milliardenschweren Waffenlieferungen kämen dank der Manipulation der USA unter Umständen als giftige Wolke nach Europa zurück. Vor einer Woche wurde das Waffenlager mit der britischen Uran-Munition in die Luft gesprengt. Weiterlesen...

Jetzt auch ÖFB-Teamtorwart Lindner: Hodenkrebs-Häufung bei Fußball-Profis
Gesundheit
Kaum ein Monat ohne Fall...

Jetzt auch ÖFB-Teamtorwart Lindner: Hodenkrebs-Häufung bei Fußball-Profis

So ganz, als wäre es nebensächlich, berichtet der Staatsfunk über das vorzeitige Saisonendes des 36-fachen ÖFB-Teamspielers und Torwarts beim FC Sion in der obersten Schweizer Spielklasse. Der Grund hierfür ist eine Schock-Diagnose beim Legionär: Heinz Lindner leidet mit nur 32 Jahren an Hodenkrebs und wurde deshalb bereits operiert - glücklicherweise mit positiver Prognose. Bereits im Vorjahr ereignete sich eine ominöse Häufung von Hodenkrebsfällen bei Fußballprofis, die Mainstream-Medien fanden skurrile Erklärungen. Weiterlesen...

Zweiklassenmedizin, Ärztemangel: Unzufriedenheit über Gesundheitssystem nimmt zu
Politik
Regierungsversagen

Zweiklassenmedizin, Ärztemangel: Unzufriedenheit über Gesundheitssystem nimmt zu

Eine neue Umfrage zeigt abermals, dass die Unzufriedenheit der Österreich mit dem Gesundheitssystem stark wächst. Fast 60 Prozent sind der Meinung, dass es sich zuletzt sogar verschlechtert habe. Grund dafür sind ein Mangel an Ärzten, daraus folgende lange Wartezeiten für Behandlungen und Termine und auch eine Zwei-Klassen-Medizin. Weiterlesen...

Onkologe über 'Krebs-Bombe' entsetzt: Lockdowns & Impfung als Auslöser?
Corona
Lockdowns UND Impfung?

Onkologe über 'Krebs-Bombe' entsetzt: Lockdowns & Impfung als Auslöser?

Ein renommierter Onkologe schlägt Alarm: Er spricht von einer regelrechten "Krebs-Bombe", welche sich in den vergangenen Jahren ereignet. Die logische Schlussfolgerung macht er allerdings auch nur zur Hälfte: Denn er führt diese auf ausbleibende Vorsorge-Untersuchungen während der Lockdowns zurück. Dass die Fallzahl besonders bei Teilnehmern des Impf-Experiments ansteigt, ist offensichtlich weiterhin ein öffentliches Tabu. Weiterlesen...

Um die Hälfte mehr Rettungsfahrten: Rotes Wien erklärt es mit 'Grippewelle'
Gesundheit
Skurrile Argumentationsmuster

Um die Hälfte mehr Rettungsfahrten: Rotes Wien erklärt es mit 'Grippewelle'

Im Vorjahr gab es um nahezu 40 Prozent mehr Rettungsfahrten in der Bundeshauptstadt Wien als noch drei Jahre zuvor, selbst gegenüber den beiden "Pandemie-Jahren" zuvor war der Anstieg enorm. Das Rote Wien sucht händeringend nach einer Erklärung und macht den Bevölkerungsanstieg sowie eine "Grippewelle" verantwortlich. Bei genauerem Hinsehen kommt dies allerdings eher nicht infrage, zumal die Situation der Rettungen in Wien bereits seit Jahren eher an eine Bananenrepublik erinnert als an eine Weltstadt. Weiterlesen...

Ärztekammer-Präsident: Herzprobleme vor Corona-Skandal-Sitzung
Politik
Sollte Rede und Antwort stehen

Ärztekammer-Präsident: Herzprobleme vor Corona-Skandal-Sitzung

Korruptions- und Betrugsvorwürfe in der Ärztekammer: Morgen erwartete den Ärztekammer-Präsidenten der Showdown in einer außerordentlichen Vollversammlung. Doch kurz vor knapp erklärte Dr. Johannes Steinhart heute Nachmittag seinen Rückzug. Aufgrund von Herzproblemen wird er den Mandataren der Ärztekammer nun morgen doch nicht Rede und Antwort stehen. Weiterlesen...

Analyse: Kann es Pandemien überhaupt geben?
Medizin
Neuer Betrug in Vorbereitung

Analyse: Kann es Pandemien überhaupt geben?

Nicht nur der Pandemie-Vertrag soll kommen. Auch eine neue Pandemie ist in Vorbereitung. Ungeachtet der Wahrscheinlichkeit, dass es wieder eines großen Betruges bedarf. Ein zugehöriges Planspiel ging bereits über die Bühne. Obskure unbewiesene Krankheitserreger sind seit Jahrzehnten in Wartestellung: Polio, Marburg & Co.. Verkannt wird dabei, dass es epidemische Infektionskrankheiten überhaupt nur gibt, wenn Gesellschaften die geeigneten Bedingungen bieten: Krieg, Not, Umweltkatastrophen und ungesunde Lebensweisen. Weiterlesen...

Der Status deckt auf: Drama in der Ärztekammer nach dicken Corona-Profiten
Gesundheit
Insider legen Skandal offen

Der Status deckt auf: Drama in der Ärztekammer nach dicken Corona-Profiten

Dieser Bericht entstand in Zusammenarbeit mit Ärztekammer-Insidern. Der außenstehende Beobachter konnte dieser Tage den Eindruck bekommen, dass die Ärztekammer nur mehr mit sich selbst beschäftigt ist. Ein Skandal jagt den nächsten und die Verquickungen ins große Corona-Geschäft drohen die Kammer nachhaltig zu beschäftigen. Mit dramatischen Entwicklungen für alle Österreicher: Beim Kollaps des Gesundheitswesens scheint die Ärztekammer einfach zuzuschauen. Der Status deckt auf. Weiterlesen...

Wiederkehr der Seuchenangst: Eliten nutzen Epidemien seit jeher zur Unterwerfung
Corona
Seuchen-Zauber seit 600 Jahren

Wiederkehr der Seuchenangst: Eliten nutzen Epidemien seit jeher zur Unterwerfung

Bis zum Jahr 2020 schienen wir mit epidemischen Infektionskrankheiten in Europa kaum mehr etwas zu tun zu haben. Pest, Cholera und Typhus grassierten nur noch in Entwicklungsländern. Aber die Vortäuschung einer Pandemie durch Umbenennung der jährlichen Erkältungskrankheiten soll nur ein Vorgeschmack für eine neue Seuchenkulisse des europäischen Lebens sein. Ein Blick zurück im Buch „Hauptsache Panik“ (Engelsdorfer Verlag; ISBN 978-3-96940-485-0) zeigt, welche Zukunft den Europäern droht, wenn der Rückbau Wirklichkeit wird. Weiterlesen...

Kassenärzte ausgehungert: Jetzt sollen nur noch Reiche zum Wahlarzt dürfen
Gesundheit
Nächster Gesundheits-Skandal droht

Kassenärzte ausgehungert: Jetzt sollen nur noch Reiche zum Wahlarzt dürfen

Das österreichische Gesundheitssystem wird seit Jahrzehnten kaputt gespart - mit schrecklichen Wirkungen auf die Gesundheitsversorgung im Land. Doch anstatt die Budgetmittel in die Sanierung des maroden Systems zu investieren, warf die schwarz-grüne Regierung etliche Steuermilliarden für ihr Corona-Regime aus dem Fenster. Den Ernst der Lage hat man weiter nicht verstanden: Mit einer Streichung der Wahlarzt-Erstattungen dürfte sich das Angebot für die Patienten weiter verschlechtern! Weiterlesen...

Volksbegehren gegen Kindersuizide zwang Politik zum Handeln
Gesundheit
Corona-Politik führte in Katastrophe

Volksbegehren gegen Kindersuizide zwang Politik zum Handeln

Die Selbstmordrate unter Kindern und Jugendlichen ist nach den Corona-Maßnahmen explodiert. Noch nie waren junge Menschen psychologisch derart krank wie heute. 138.000 Menschen unterstützten das Volksbegehren für die psychologische Kindergesundheit, das die Politik zum Handeln zwang. Mit Erfolg: Einstimmig beschlossen die Mitglieder des Familienausschusses ein Paket zur Hilfe für Kinder und Jugendliche. Doch für FPÖ-Politiker Gerald Hauser handelt es sich, etwa bei der Förderung von "Rat auf Draht" und ähnlichem, um einen Tropfen auf dem heißen Stein. Denn die Erhöhung um 10.000 Therapieplätze würde für die betroffenen 865.000 Kinder und Jugendlichen nicht ausreichen. Weiterlesen...

Personal-Mangel: Jetzt werben
Gesundheit
Braindrain und Lohndumping vorprogrammiert

Personal-Mangel: Jetzt werben "Tirol Kliniken" Latinas an

Aufgrund des Personalmangels steht Österreichs Gesundheitssystem in der Krise. Die "Tirol Kliniken" setzen nun unkonventionelle Schritte und werben Mitarbeiter aus der Dritten Welt an. Mit christlichen Werten wollen sie medizinisches Personal aus Kolumbien anwerben: "Kolumbien ist wie Österreich ein katholisch bzw. christlich geprägtes Land und die Einwohner teilen somit ein vergleichbares Wertesystem", heißt es in einem Schreiben laut Medienberichten. Weiterlesen...