Dennis Riehle

In der Leidenschaft für wortgewaltige und scharfsinnige Standpunkte, kommentiert der Journalist die deutsche Innen- und Gesellschaftspolitik. Dabei geht er provokativ mit den Herrschenden und dem eigenen Berufsstand ins Gericht.
'Demokratieförderung': Wenn der Gutmensch sein Couch-Potato-Dasein aufgibt...
Meinung
Massen-Hysterie 'gegen rechts'

'Demokratieförderung': Wenn der Gutmensch sein Couch-Potato-Dasein aufgibt...

Zweifelsohne: Dass sich der Deutsche aufrafft, um für etwas auf die Straße zu gehen, das ist durchaus eine Meldung wert. Denn bis auf wenige Ausnahmen in der Geschichte gehören wie ihr zu denjenigen Völkern, welche sich als Couch Potato zu Hause vor dem Fernseher sitzend jede neue politische Zumutung achselzuckend verkünden lassen - weil wir es als angepasster Untertan in einer repräsentativen Demokratie nicht zu wagen vermögen, den Gewählten zu widersprechen. Daher scheint sich bei manchen Bundesbürgern ein gewisser Drang angestaut zu haben, endlich wieder einmal im Chor gegen etwas anpöbeln zu dürfen. Weiterlesen...

'Wehret den Anfängen' richtet sich im Moment an die falsche Adresse!
Meinung
DDR & Co, lassen grüßen

'Wehret den Anfängen' richtet sich im Moment an die falsche Adresse!

Nachdem die Bundesinnenministerin angekündigt hat, stärker gegen Rechtsextremismus vorgehen zu wollen - und der ihr unterstehende Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Haldenwang, daraufhin im Interview erklärte, dass unter diese Begrifflichkeit ausdrücklich auch Teile der Alternative für Deutschland fallen, wurde ein neuer Grundstein dafür gelegt, den Angriff auf Teile der Opposition in Deutschland systematisch und mit einem totalitären Anspruch auf Unterdrückung ungeliebter Meinungen auf die nächste Stufe zu heben. Weiterlesen...

Analyse: Pauschal-Brandmarkung der AfD-Jugend als 'rechtsextrem' ist substanzlos
Politik
Fragile Argumente der Justiz

Analyse: Pauschal-Brandmarkung der AfD-Jugend als 'rechtsextrem' ist substanzlos

In seinem Beschluss zur Einstufung als "gesichert rechtsextrem" hat das Verwaltungsgericht mit Blick auf die "Junge Alternative" keine konkludente Nachweiskette vorlegen können, die eine pauschale und generelle Verfassungsfeindlichkeit der AfD-Jugend rechtfertigt. Zu dieser Auffassung kommt der Politikberater und Journalist Dennis Riehle in einer ersten Einschätzung nach Bekanntwerden der Entscheidung, welche weiterer Rechtsmittel in den nächsten Instanzen zugänglich ist. Weiterlesen...

Scheinheilige Doppelmoral des Mainstreams beim vermeintlichen Föderl-Suizid
Medien
'Bühnenreife Hetze'

Scheinheilige Doppelmoral des Mainstreams beim vermeintlichen Föderl-Suizid

Auch den Status-Gastautor und Berater Dennis Riehle erreichte der Plagiats-Skandal rund um die stv. Chefredakteurin der "Süddeutschen Zeitung". Er zog ein kritisches Resümee über das Verhalten der Medien rund um das kurzzeitige und dramatische Verschwinden der preisgekrönten Mainstreamjournalistin in Braunau am Inn. Riehle kritisiert die Doppelmoral, die in einer unfassbaren Täter-Opfer-Umkehr kultiviert wurde. Weiterlesen...

Cancel Culture, Diffamierung & Boykott-Aufrufe: Ein Offenbarungseid linker Ideologie!
Meinung
AfD-Wähler & Sympathisanten gebrandmarkt

Cancel Culture, Diffamierung & Boykott-Aufrufe: Ein Offenbarungseid linker Ideologie!

Am Beispiel des Molkereibesitzers Theo Müller wurde deutlich, welch undemokratischen Umgang gerade SPD, Grüne und Linke mit Wählern und Sympathisanten der AfD pflegen. Sie offenbaren damit eine eigene Inhaltsleere, meint zumindest der Politik- und Kommunikationsberater Dennis Riehle (Konstanz). Er erklärte in einem Statement wie folgt: Weiterlesen...

Flüchtlingshelfer redet Klartext: Ungeregelte Einwanderung überfordert Deutschland
Meinung
Missstand besteht nicht seit gestern

Flüchtlingshelfer redet Klartext: Ungeregelte Einwanderung überfordert Deutschland

Der Flüchtlingshelfer und Psychosoziale Berater Dennis Riehle (Konstanz) zeigt sich frustriert über die zunehmende Zahl an Migranten, die ohne offensichtliche Bleibeperspektive nach Deutschland kommen und damit die Hilfsstrukturen überfordern. Entsprechend fordert er eine baldige Rückkehr zur Gesetzmäßigkeit - und erklärt in einem Statement und Appell an die politisch Verantwortlichen wie folgt: Weiterlesen...

AfD-Verbot: Parteienvielfalt bereichert das bürgerlich-rechte Spektrum
Meinung
Keine Belege für Verfassungsfeindlichkeit

AfD-Verbot: Parteienvielfalt bereichert das bürgerlich-rechte Spektrum

Von immer mehr Seiten wird gefordert, ein Verbot der Alternative für Deutschland zu prüfen. Doch nachdem man sich mit dem Versuch, die NPD in Deutschland zu untersagen, bereits die Hörner abgestoßen hat, zeigen sich pragmatische Politiker aus dem Establishment zu Recht skeptisch bezüglich eines solchen Vorstoßes, meint der Politik- und Kommunikationsberater Dennis Riehle aus Konstanz. Weiterlesen...

'Er war ganz normal': Dennis diskriminiert nicht mehr
Soziales
Nachbarschaft grenzt AfD-Wähler aus

'Er war ganz normal': Dennis diskriminiert nicht mehr

Dennis Riehle diskriminiert nicht mehr. Davon berichtet der Journalist, Autor, Berater und Menschenrechtler auf Twitter. Und rüttelte damit viele auf. Die Reaktionen waren zum Teil heftig. Er sprach normal mit einem AfD-Wähler in einer Nachbarschaft, in der die Diskriminierung durch die Ampel offenbar sehr hochgehalten wird. Sein Resümee: "Er war ganz normal." Weiterlesen...