Bezahlte Anzeige

Aktuelle Nachrichten

In Sachsen werden Schulkinder über Familien und politische Gesinnung ausgefragt
Zurück in die DDR

In Sachsen werden Schulkinder über Familien und politische Gesinnung ausgefragt

Der Linksstaat verfolgt von seinen Dogmen abweichende Ansichten nicht nur mit gnadenloser Härte; er will sogar verhindern, dass diese überhaupt erst entstehen und sich verbreiten könnten. Deshalb belästigt er nun sogar schon in übelster DDR-Manier Kinder mit Suggestivfragen darüber, ob sich womöglich schon kritische Ansichten zur befohlenen Einheitsmeinung eingeschlichen haben und ob vielleicht das Elternhaus “toxische” Standpunkte vermittelt. Weiterlesen...

Habeck über Heizgesetz: Nur ein Test, wie weit man beim Klimathema gehen kann
Radikal für "höhere Ziele" statt die Bürger

Habeck über Heizgesetz: Nur ein Test, wie weit man beim Klimathema gehen kann

Bei den Bürgergespräch anlässlich des 75. Jahrestages des Grundgesetzes hat der grüne Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck aus dem Nähkästchen geplaudert. Und dabei ließ er durchklingen, dass das Heizgesetz ja nur ein Test gewesen sei, um die Möglichkeiten für Klimagesetze auszuloten. Er sei dabei über das Ziel hinausgeschossen, so Habeck. Doch der nächste Test kommt sicher und wenn niemand widerspricht, geht er durch. Weiterlesen...

Ersetzungsmigration 2.0: Ukrainer sollen Wohnungen für Asylbewerber freimachen
Migrationskrise

Ersetzungsmigration 2.0: Ukrainer sollen Wohnungen für Asylbewerber freimachen

Jetzt geht es in die zweite Runde der Ersetzungsmigration. Nachdem unsere Senioren für Asylbewerber Platz machen mussten, sind jetzt die Ukrainer an der Reihe. 1700 von unseren ukrainischen rundumversorgten Gästen erhielten im sächsischen Annaberg-Buchholz die Aufforderung für Faeser-Gäste aus Syrien, Afghanistan und der Türkei ihre Wohnungen zu räumen. Weiterlesen...

Streit in Ampel: Gender-Training für chinesische Sozialarbeiter als Entwicklungshilfe
Weil Steuergeld nichts kostet...

Streit in Ampel: Gender-Training für chinesische Sozialarbeiter als Entwicklungshilfe

Die FDP lebt - noch. Oder zumindest gibt sie derzeit wieder ein Lebenszeichen von sich, in dem sie sich gegen die Finanzpläne ihrer Ampel-Ministerkollegen stemmt. Wie lange sie es allerdings aushält, bevor die Liberalen wieder umfallen, wie bisher ist fraglich. Aber die derzeitige Diskussion enthüllt auch den ganzen Irrsinn deutscher Steuergeldgeschenke in alle Welt - abseit von Radwegen in Peru. Weiterlesen...

Waffenverbotszone klappt bestens: Migrant greift Polizisten in Favoriten mit Messer an
Wieder Scheitern der ÖVP

Waffenverbotszone klappt bestens: Migrant greift Polizisten in Favoriten mit Messer an

Die Symbolpolitik der Bundesregierung und vor allem von ÖVP-Innenminister Karner wird schneller von der Realität eingeholt, als die Volkspartei die nächsten Ankündigungen machen kann. So versuchte man etwa den Bürgern mit der Ausweitung von Waffenverbotszonen ein trügerisches Gefühl der Sicherhejt zu vermitteln. Dabei ist nicht einmal die Exekutive in diesen Zonen vor bewaffneten Angriffen sicher. Weiterlesen...

Roter Galgenhumor: Weil Scholz Kanzler bleibt, soll AfD verboten werden
Gedankenspiele im Willy-Brandt-Haus

Roter Galgenhumor: Weil Scholz Kanzler bleibt, soll AfD verboten werden

Man sieht vielen Politikern in diesem Land mittlerweile an, dass ihnen der ständige Leierkasten an Märchenerzählungen über die AfD körperlich und geistig zusetzt. Es sind die verbissenen Gesichtsausdrücke von Esken, Klingbeil, Haßelmann oder Göring-Eckardt, welche die zunehmende Frustration offenbaren, die angesichts der massiven Bemühung und des gigantischen Aufwandes einer Maschinerie an totalitären Machtinstrumenten in ihnen schwelt. Denn all die Versuche der Denunziation, der Verleugnung und Dämonisierung haben bisher kaum Wirkung gezeigt. Weiterlesen...

Musterdemokraten empört: Wenn bei Sylt die Nazi-Sonne im Meer versinkt...
Deutschland den Guten, Abweichler raus

Musterdemokraten empört: Wenn bei Sylt die Nazi-Sonne im Meer versinkt...

Deutschland hat ein Problem mit seiner Geschichte: Überall marschieren die braunen Bataillonen auf, singen volksverhetzende Lieder und stören damit das völlig reibungsfreie Zusammenleben in Ampel-Schlaraffenland. Hoch im Norden, ein paar Meilen vom einstigen Hermann-Göring-Koog entfernt, trällert die faschistische Studenten-Elite schändliches braunes Gedankengut. Da müssen nun alle zusammenstehen: Mit Kalifaten könnte man noch leben, aber bei besoffenen jungen Leuten hört einfach der Spaß auf. Eine Glosse. Weiterlesen...

Insider packt aus: Deutscher Verfassungsschutz wird immer mehr zur Stasi
Neuer Überwachungsstaat

Insider packt aus: Deutscher Verfassungsschutz wird immer mehr zur Stasi

Ein Verfassungsschutz, der nicht mehr seiner eigentlichen Aufgaben nachkommt, sondern als politische Behörde dem Kampf gegen die Opposition oder Bürger dient, die einfach Kritik am Staat, der Regierung und den herrschenden Zuständen üben? Wer derartiges äußert, könnte bald selbst recht schnell ins Visier der Behörde geraten. Gegenüber einer Zeitung packt nun ein Verfassungsschutzmitarbeiter aus und warnt vor der Entstehung eines Überwachungs- und Spitzelstaat. Weiterlesen...

Putin will Waffenruhe: Kickl schlägt Österreich als neutralen Verhandlungsort vor
Werte-Westen für mehr Blutvergießen?

Putin will Waffenruhe: Kickl schlägt Österreich als neutralen Verhandlungsort vor

Mit einem aktiven Einsatz der Neutralität schaffte es Österreich in der Vergangenheit, zum wichtigen Vermittler am geopolitischen Parkett zu werden. Unvergessen ist das Kennedy-Chruschtschow-Treffen in Wien am Höhepunkt des Kalten Krieges oder die Bemühungen von Ex-Kanzler Bruno Kreisky, im Nahost-Konflikt zu vermitteln. Doch im Ukrainekrieg schien der schwarz-grünen Regierung die Neutralität peinlich, man stimmte unkritisch in den "Slawa Ukrajini"-Chor ein. Doch es ist noch nicht zu spät: Nun, wo Putin mit der Idee einer Waffenruhe vorprescht, hätte sie die Chance, zurück zur Vermittlerrolle zu finden, wie FPÖ-Chef Herbert Kickl in einer Aussendung einforderte. Weiterlesen...

Gericht: OMV darf Russen-Gas nicht bezahlen - sofort schnellen Preise in die Höhe
Gaskrise in Österreich

Gericht: OMV darf Russen-Gas nicht bezahlen - sofort schnellen Preise in die Höhe

Wird jetzt der Ausstieg aus russischem Gas unfreiwilliger als gedacht vollzogen? Aufgrund eines Gerichtsverfahrens warnte nun die OMV in einer Aussendung, dass aufgrund von Zwangsvollstreckungen die Gazprom ihre Gaslieferungen nach Österreich schon recht bald einstellen könnte. Sofort schnellsten die Gaspreise in die Höhe. Dabei ist der Markt ohnehin schon angespannt, da ab 2025 die Ukraine kein Gas mehr durchleiten will. Weiterlesen...

Unsere tägliche Klimaschuld gib uns der Wetterbericht von 'heute'!
Staatsfunk erzieht euch alle...

Unsere tägliche Klimaschuld gib uns der Wetterbericht von 'heute'!

Wer sich die tägliche Dosis an Schuldvorwürfen gehen gönnen möchte, ist beim ZDF und seinem Wetterbericht bestens aufgehoben. Denn der dortige Meteorologe Özden Terli ist seit langem dafür bekannt, dass er die Bühne im ÖRR nicht nur dafür nutzt, uns über Sonne, Wolken und Regen zu informieren. Sondern er verpackt in seine Aussichten auch stets den moralisierenden Vorwurf an unsere Spezies, dass wir aufgrund unserer CO2-Emissionen für den Klimawandel kausal und allein verantwortlich seien. Weiterlesen...

Entdollarisierung: China stößt US-Währung ab & kauft vermehrt Gold
Wachsende Sorge bei FED

Entdollarisierung: China stößt US-Währung ab & kauft vermehrt Gold

Der Dollar als Leitwährung und internationale Zahlungsreserve gerät immer mehr unter Druck. Denn Sanktionen gegen Russland, eingefrorene Vermögen und der Wirtschaftskrieg gegen China lassen auch andere Länder vorsichtig werden und die US-Dominanz kritisch sehen. Verkäufe von Dollarreserven und der Kauf von Gold sind an der Tagesordnung, vor allem auch durch China. Selbst bei der FED beginnt man sich Sorgen zu machen. Weiterlesen...

Energiewende als Knieschuss: Deutsche zahlen höchsten Strompreis in Europa
Grund zum Schämen für Regierung

Energiewende als Knieschuss: Deutsche zahlen höchsten Strompreis in Europa

Die grünen Versprechen, dass mit der Abschaltung der letzten Kernkraftwerke und dem Umbau hin zu erneuerbaren Enerigen die Strompreise in Deutschland sinken, schmelzen schneller dahin als ein Eis in der Sonne. Denn wie nun eine Anfrage an das Statistische Bundesamt ergab, zahlen Privathaushalte in Deutschland mit Abstand in Europa am meisten für die Kilowattstunde Strom. Weiterlesen...

Unterwerfung im Ukraine-Krieg: Deutschland im transatlantischen Würgegriff
'Solidarität' bis Berlin fällt?

Unterwerfung im Ukraine-Krieg: Deutschland im transatlantischen Würgegriff

Während große Teile der Ampel weiterhin darauf bedacht sind, von ihrem eigenen Versagen durch Nebelkerzen in Form fortwährender Angriffe gegen die AfD abzulenken, sticht vor allem ein Mitglied des Kabinetts mit einem ganz anderen Thema hervor. Boris Pistorius ist sich nicht zu schade, die Deutschen immer stärker in Richtung Kriegstüchtigkeit zu ermutigen - und beruft sich bei diesem Appell nicht selten auf die USA. Weiterlesen...