Wirtschaft

  1. 69 Prozent
  2. Adidas
  3. Aktien
  4. Aktienabsturz
  5. Aldi
  6. Arbeitsplätze
  7. Armut
  8. Asklepios
  9. Baquette
  10. Barrikaden
Billiger konsumieren: Kocher verhöhnt unter Preistreiberei leidendes Volk weiter
Politik
Soziale Kälte statt Entlastung

Billiger konsumieren: Kocher verhöhnt unter Preistreiberei leidendes Volk weiter

Österreich leidet unter der höchsten Inflation seit 70 Jahren. Und es gibt Indizien, wonach hohe Übergewinne in einigen Branchen diese noch weiter antreiben. Von Preisdeckeln auf bestimmte Güter des alltäglichen Lebens hält ÖVP-Wirtschaftsminister Martin Kocher nichts. Lieber sollen die Bürger ihren Konsum verändern und damit die Inflation bekämpfen. Diese Sichtweise ließ Kocher jedenfalls am heutigen Dienstag im Ö1-Morgenjournal durchklingen. Weiterlesen...

Massive Teuerung bei Eier, Brot & Zucker: Frühstück für Deutsche bald unleistbar?
Wirtschaft
Sie nehmen uns alles...

Massive Teuerung bei Eier, Brot & Zucker: Frühstück für Deutsche bald unleistbar?

Auch wenn die "offizielle" Inflationsrate in Deutschland mit 8,7 Prozent nicht im europäischen Spitzenfeld liegt, zeigt sich, dass das alltägliche Leben für die Deutschen empfindlich teurer wurde. Denn mittlerweile wurden Lebensmittel zum größten Preistreiber: Im Jahresvergleich verteuerten sie sich um über 20 Prozent. Besonders intensiv war der Anstieg bei Zucker, Eiern und Brot. Weiterlesen...

Selbstmord-Sanktionen: 2.000 britischen Pubs droht baldige Schließung
Wirtschaft
Leere Lokale, hohe Energiepreise

Selbstmord-Sanktionen: 2.000 britischen Pubs droht baldige Schließung

Die britische Regierung um WEF-Jünger Rishi Sunak gilt als eine der stärksten Verfechterinnen der Aufrüstung der Ukraine und der Selbstmord-Sanktionen gegen Russland. Mit üblen Folgen für einfache Bürger: Das Volk kämpft mit der massiven Teuerung bei alltäglichen Gütern und am Energie-Sektor und kann sich das Leben nicht mehr leisten. Für die traditionsreiche Pub-Kultur auf der Insel droht die aktuelle Krise nun zum Überlebenskampf zu werden. Weiterlesen...

Energiewende und Sanktionen: Europas Wirtschaft wird abgewickelt
Wirtschaft
Deindustrialisierung droht

Energiewende und Sanktionen: Europas Wirtschaft wird abgewickelt

Es sind Zahlen, die nicht beruhigen. Während der Stromverbrauch in Österreich im Vergleich zu den Vorjahren deutlich sank, stiegen die Stromimporte nach Österreich an und erreichten neue Rekordwerte. Dies zeigt nicht nur, dass die Versorgungssicherheit immer geringer wird, sondern auch, dass die Wirtschaft, der größte Stromverbraucher, schrumpft. Während Europa so deindustrialisiert wird, werben die USA offen Unternehmen in Europa ab. Weiterlesen...

PR-Guru: Nur FPÖ, Puff-Chefs & Kriminelle für Bargeld
Great Reset
Sie nehmen uns alles

PR-Guru: Nur FPÖ, Puff-Chefs & Kriminelle für Bargeld

Unter dem Vorwand des Kampfes gegen "Schwarzgeld" & Kriminalität arbeiten die Mächtigen daran, die Verwendung von Bargeld immer weiter einzuschränken. Viele Bürger sind in Sorge, dass ihnen das letzte Stück gelebter Freiheit genommen wird und sie unter die Digitalgeld-Dystopie der globalen Eliten gezwungen werden. Für einschlägige Kreise ist das längst ein Grund, sich über die Verfechter unbeschränkter Barzahlung verächtlich zu äußern. Weiterlesen...

Ansturm auf Schuldnerberatung: Viele Bürger können sich Leben nicht mehr leisten
Soziales
Bis aufs letzte Hemd...

Ansturm auf Schuldnerberatung: Viele Bürger können sich Leben nicht mehr leisten

Inflation, stark gestiegene Lebensmittelpreise und Energiekosten auf Rekordhöhen. Das sorgt dafür, dass sich immer mehr Österreicher das tägliche Leben nicht mehr leisten können und Hilfe bei der Schuldnerberatung suchen. Dort stiegen allein im vergangenen Jahr die Erstkontakte um 10 Prozent im Vergleich zu 2021. Und auch die Privatkonkurse verzeichneten ein deutliches Plus. Weiterlesen...

Rekord-Inflation: 1,9 Mio. Österreicher erwarten Probleme bei Mietzahlungen
Soziales
Fast jeder Vierte nagt am Hungertuch

Rekord-Inflation: 1,9 Mio. Österreicher erwarten Probleme bei Mietzahlungen

Die Inflation ist in Österreich mit 11,2 Prozent im Jänner auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Das Preisniveau des Miniwarenkorbs stieg sogar auf 16,8 Prozent. Und im April kommt schon der nächste Preishammer: Die Mieten werden wieder kräftig steigen, auch weil die schwarz-grüne Regierung nicht in der Lage ist, einen Preisdeckel einzuführen. Fast zwei Millionen Österreicher befürchten deshalb, bald mit Mitzahlungen in Schwierigkeiten zu kommen. Weiterlesen...

Selbstmord-Sanktionen: Russische Wirtschaft wächst schneller als die des Westens
Wirtschaft
Prognose des IWF

Selbstmord-Sanktionen: Russische Wirtschaft wächst schneller als die des Westens

Die Prognosen des Internationalen Währungsfonds (IWF) zeigen, dass die Selbstmord-Sanktionen nicht wirken. So soll die Wirtschaft Russlands in diesem und auch im kommenden Jahr stärker wachsen als die Volkswirtschaften im Westen, wie die der EU-Mitgliedsstaaten oder gar die der USA. Die Gründe dafür sind vielfältig und liegen auch in der Selbstüberschätzung des Westens. Weiterlesen...

Schleichende Enteignung: Wohlstandsverlust hält auch 2024 weiter an
Wirtschaft
Lange Zeit der Krise

Schleichende Enteignung: Wohlstandsverlust hält auch 2024 weiter an

Ökonomen gehen davon aus, dass die Inflation und der damit verbundene Wohlstandsverlust noch länger anhalten werden. Die Kaufkraft der Reallöhne wird auch im nächsten Jahr noch deutlich unter dem Vorkrisenniveau von 2019 liegen. Einige Stimmen werden inzwischen sogar laut, die einen radikalen Schuldenschnitt fordern - auch mit Hilfe des Digital-Euro. Dies würde die Menschen endgültig der globalen WEF-Agenda unterwerfen. Weiterlesen...

Ukraine wird hemmungslos durch US-Investoren aufgekauft
Welt
Da freut sich das Kapital

Ukraine wird hemmungslos durch US-Investoren aufgekauft

Worum es in der Ukraine wirklich geht, wird durch das „Verkaufen“ desselben Landes sehr deutlich. Ehemals gesichtslose, aber stets kümmernde Monopole treten nun beim Zerpflücken der Ukraine ins Rampenlicht: Monsanto, Vanguard und BlackRock. Zusammen kauften diese US-amerikanischen Firmen circa 17 Millionen Hektar im Osten und Süden der Ukraine. Das sind die Regionen mit dem bei weitem fruchtbarsten Boden, nicht nur innerhalb der Ukraine, sondern sogar auf dieser Welt. Weiterlesen...

ORF-Steuer kommt: In Zukunft sollen alle für den Staatsfunk brennen
Medien
Sogenannte 'Haushaltsabgabe'

ORF-Steuer kommt: In Zukunft sollen alle für den Staatsfunk brennen

Die Spatzen pfiffen es schon länger von Dächern, aber nun scheint es fix zu sein. Der ORF soll zukünftig über eine Haushaltsabgabe ähnlich dem deutschen Vorbild finanziert werden. Damit werden dann alle Bürger in Österreich zur Kasse gebeten - egal, ob sie einen Fernseher besitzen oder nicht. Für den ORF eine perfekte Einnahmequelle. Weiterlesen...

Absurder Teuerungs-Tipp: Eliten raten Bürgern, auf Frühstück zu verzichten
Wirtschaft
Unser täglich Brot nimm uns heute...?

Absurder Teuerungs-Tipp: Eliten raten Bürgern, auf Frühstück zu verzichten

In einem Artikel für das "Wall Street Journal" riet ein Journalist angesichts steigender Preise bei landwirtschaftlichen Gütern den Lesern, doch einfach das Frühstück zu überspringen. Ganz nach dem Prinzip: Wenn sie kein Brot haben, sollen sie eben gar nichts essen. Das Volk hat keine Freude mit diesem Vorschlag: Es hagelte prompt Kritik aus allen Richtungen. Weiterlesen...

Vegan, bargeldlos, durchgeimpft: Bäckerei setzt voll auf Globalisten-Agenda
Great Reset
Transformation in Hannover

Vegan, bargeldlos, durchgeimpft: Bäckerei setzt voll auf Globalisten-Agenda

Die Weltumbau-Agenda der Globalisten setzt darauf, dass sie auf allen Ebenen willfährige Erfüllungsgehilfen hat. Eine Bäckereikette in Norddeutschland hat nun in vorauseilendem Gehorsam eine vegane Filiale eröffnet, in der die Barzahlung unmöglich ist. Es ist nicht das erste Mal, dass die Firma für Negativschlagzeilen sorgt, indem sie die "Order der Eliten" besonders eifrig und schnell umsetzen will. Weiterlesen...